Skip to main content

Kong füllen – Die besten Rezepte rund um den Hundespielzeug-Klassiker

Kong füllen - die besten RezepteDer Kong Classic trägt seinen Namen nicht ohne Grund – Er ist der absolute Klassiker unter den Hundespielzeugen! Egal ob zum Spielen, als Kauspielzeug oder zum Apportieren, der Kong ist das Lieblingsspielzeug vieler Hunde.

Dieser Spaß lässt sich sogar noch steigern: Fülle den Kong mit Leckereien für Deinen Hund und lasse ihn sein Futter artgerecht selbst erarbeiten. Je nach Füllung ist Dein Hund sogar mehrere Stunden damit beschäftigt sein Futter aus dem Inneren des Kongs herauszubekommen – super gegen Langeweile und zur Zahnpflege! In diesem Artikel haben wir für Dich die besten Rezepte gesammelt, mit denen Du den Kong füllen kannst!

Der Kong Classic – das wahre Allround-Talent

Das Hundespielzeug Kong Classic besteht aus Naturkautschuk und eignet sich damit wunderbar als Kauspielzeug für Deinen Liebling.

Er eignet sich auch prima für Apportierspiele: Dank seiner speziellen Form springt und hüpft er völlig unvorhersehbar für Deinen Liebling und steigert so den Spielspaß.

Gefüllt mit allerhand Leckereien eignet sich der Kong wunderbar als artgerechte Beschäftigungsmöglichkeit für Deinen Hund – für drinnen und draußen! Lasse Deinen Hund sein Futter erarbeiten, das macht Spaß und sorgt für gesunde Auslastung.

Welcher Kong eignet sich zum Füllen?

Am besten zum Füllen eignet sich der Kong in klassischer Form. Diesen gibt es in unterschiedlichen Härtegraden. Der rote Kong eignet sich für „normale Kauer“. Der schwarze Kong ist speziell für große Hunde mit kräftigen Kiefern geeignet. Für Welpen gibt es besonders weiche Kongs in hellblau und rosa. Für ältere Hunde eignet sich der sehr weiche lila Kong am besten.

Mittlerweile gibt es von der gleichen Firma Kongs in verschiedensten Formen mit den unterschiedlichsten Öffnungen und Rillen, die sich ebenfalls zum Befüllen eignen. Am besten probierst Du einfach aus, was Deinem Hund am besten gefällt. Je mehr verschiedene Kongs Du zum Füllen hast, desto mehr Abwechslung für Deinen Hund.

Wie groß sollte der Kong zum Füllen sein?

Den Kong in seiner klassischen Form gibt es in verschiedenen Größen. Der passende Kong für Deinen Hund ist groß genug, dass er ihn auf keinen Fall verschlucken kann. Außerdem soll Dein Hund gut mit seiner Zunge in den Hohlraum gelangen können, damit er die Füllung auch herausbekommen kann. Falls Du Dir nicht sicher bist, welche Größe für Deinen Hund am besten geeignet ist, hilft Dir diese Tabelle.

Mit was kann ich den Kong füllen?

Kong Rezept FüllungGenerell kannst Du den Kong mit allem füllen, was Dein Hund gerne frisst und verträgt. Egal ob spezielle Leckerlies, Dosenfutter, Trockenfutter, Snacks, Joghurt, Hüttenkäse, Leberwurst, Wurst, Käse, Fisch – Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Je nach Konsistenz des Futters ist es für Deinen Hund unterschiedlich schwierig das Futter wieder aus dem Kong herauszubekommen. Loses Trockenfutter fällt schneller wieder aus der Öffnung als festes klebriges Dosenfutter. Mit flachen Hundekeksen kannst Du die Öffnungen des Kongs zusätzlich sichern.

Unser Tipp für den Anfang: Um Deinen Hund an den gefüllten Kong zu gewöhnen, solltest Du eine Füllung wählen, die Dein Hund relativ leicht wieder herausbekommt. Das sorgt für Erfolgserlebnisse und Dein Hund verliert nicht so leicht das Interesse an seiner neuen Beschäftigungsmöglichkeit. Mit zunehmender Erfahrung Deines Hundes, kannst Du dann die Schwierigkeit durch andere Füllungen steigern.

Hunde-Eis im Kong – Geht das?

Zur Steigerung der Schwierigkeit und als Abkühlung im Sommer, kannst Du den Kong samt Füllung auch einfrieren und so selbstgemachtes Hunde-Eis herstellen. Du kannst die verschiedenen Füllungen auch portionsweise in Eiswürfelformen geben und diese einfrieren. Fertig gefroren, kannst Du dann die fertigen Eiswürfel-Portionen in den Kong stecken.

Unser Tipp zum Kong-Eis: Wenn Du den Kong mit Füllung einfrierst, kannst Du ein Stück Seil (oder einen tierischen Kauartikel wie z.B. einen Ochsenziehmer) mit in die Füllung geben, das auf einer Seite aus dem Kong hinausragt. Ist die Füllung gefroren, ist das Seil fest im Kong und Dein Hund kann den Kong damit super herumtragen. Du kannst den Kong damit für zusätzliche Beschäftigung auch aufhängen.

Die besten Rezepte um den Kong zu füllen

Hier haben wir Dir ein paar Rezepte zusammengestellt. Diese kannst Du natürlich nach belieben variieren. Alle hier vorgestellten Füllungen lassen sich auch einfrieren.

Kong mit Joghurt-Fleisch Füllung

  • Joghurt (oder Magerquark)
  • etwas Leberwurst oder Dosenfutter
  • Haferflocken

Mische alle Zutaten in einer Schüssel. Je mehr Haferflocken zu zur Masse gibst, desto fester wird die Füllung des Kongs. Sobald die Masse die gewünschte Konsistenz erreicht hat, füllst Du sie mit einem Löffel in das Innere des Kongs.

Kong mit Kartoffelbrei-Gemüse-Fleisch Füllung (getreidefrei)

  • Kartoffelbrei
  • Hühnchen oder andere Fleischstreifen
  • Karotten in kleinen Würfeln

Mische alle Zutaten in etwa gleichem Verhältnis in einer Schüssel und fülle Sie dann mit Hilfe eines Löffels ins Innere des Kongs.

Kong mit Reis-Hüttenkäsefüllung (glutenfrei)

  • Gekochter Reis
  • Hüttenkäse
  • ½ Esslöffel Öl nach Wahl (z.B. Rapsöl, Lachsöl, Leinöl)

Reis und Hüttenkäse etwa im gleichen Verhältnis mit dem Öl mischen und mit Hilfe eines Löffels in den Kong füllen.

Kong mit Käsefüllung aus der Mikrowelle

  • Leicht schmelzender Käse (z.B. Gouda, Edammer)
  • Trockenfutter

Schneide den Käse in kleine Stücke und mische diese mit Trockenfutter. Fülle die Mischung in den Kong und lege ihn für ein paar Sekunden in die Mikrowelle, bis der Käse geschmolzen ist. Achtung: Bevor Du den Kong Deinem Hund gibst, sollte der Inhalt vollständig abgekühlt sein!

Kong mit Leberwurst-Füllung (getreidefrei)

Statt den Kong mit fertiger Leberwurst zu füllen, lässt sich die Füllung auch ganz leicht selbst herstellen:

  • Hühnerleber
  • Hähnchen-Fleisch
  • Karotten

Alle Zutaten in etwas Wasser kochen, bis sie gar sind. Danach alles mit Hilfe eines Mixers oder Pürierstab fein pürieren und mit Hilfe eines Löffels in den Kong geben.

Kong mit Suppenfüllung (getreidefrei)

  • Gemüse- oder Fleischbrühe
  • Suppenfleisch und Gemüse

Die fertige Brühe mit Einlage einfach in Eiswürfelformen geben und die fertigen Suppen-Eiswürfel in den Kong stecken. Falls Du die Suppe direkt im Kong einfrieren möchtest, kannst Du die Öffnung des Kongs vorher verschließen indem Du ein Stück Scheibenkäse auf die Öffnung legst und diese kurz in der Mikrowelle schmelzen lässt.

Fertige Füllungen für den Kong

Du hast keine Lust oder Zeit eigene Füllungen für den Kong herzustellen? Kein Problem, es gibt auch fertige Füllungen, die Du bequem online bestellen kannst:

Wie reinige ich den Kong am besten?

Nachdem Dein Hund die Füllung herausgeholt hat, solltest Du den Kong aus hygienischen Gründen unbedingt gründlich reinigen. Du kannst ihn einfach mit Spülmittel und heißem Wasser auswaschen. Am besten funktioniert das mit Hilfe einer Flaschenbürste. Du kannst den Kong auf einfach in die Spülmaschine packen.

Artgerechte Beschäftigung Kong mit Füllung

Anmerkung: Bitte lasse Deinen Hund nicht unbeaufsichtigt mit Hundespielzeugen spielen – kein Spielzeug ist unzerstörbar. Verschluckt Dein Hund Kleinteile kann er sich ernsthaft verletzen!

 

Gefällt Dir unser Beitrag? Teile ihn doch mit Deinen Freunden!


Ähnliche Beiträge