Skip to main content

Dem Hund Kauspielzeug kaufen – Worauf muss ich achten?

Hund KauspielzeugDu möchtest Deinem Hund Kauspielzeug kaufen oder Dich einfach ĂŒber das Thema Kauspielzeuge fĂŒr Hunde informieren? Damit es Dir bei der großen Auswahl an unterschiedlichen Varianten leichter fĂ€llt, die richtige Wahl zu treffen haben wir alles Wissenswerte fĂŒr Dich zusammengefasst. Warum ein Kauspielzeug so wichtig ist und was Du ĂŒber Kauholz, Zahnpflege und Co wissen musst erfĂ€hrst Du in diesem Artikel.

Braucht mein Hund Kauspielzeug?

Die Antwort lautet „Ja“! Kauen liegt Hunden mehr oder weniger in den Genen. Wenn Du nicht willst, dass Dein Hund sich aus Langeweile an Deinen Möbeln zu schaffen macht und/oder Probleme mit seinen ZĂ€hnen bekommt, solltest Du ihm daher unbedingt ein Kauspielzeug kaufen.

Der Kautrieb beginnt bereits kurz nach der Geburt der Welpen und bleibt bis ins hohe Alter erhalten.

Bei jungen Hunden ist dieser Trieb wÀhrend des Zahnwechsels des Hundegebisses besonders ausgeprÀgt. Wenn das Zahnfleisch aufgrund der nachkommenden ZÀhne anfÀngt zu jucken und zu schmerzen fangen Hunde instinktiv an zu kauen. WÀhrend dieser Phase fördert das Verhalten den Zahnwechsel und wirkt schmerzlindernd.

Bei erwachsenen Hunden sind entsprechende Spielzeuge fĂŒr den Erhalt der Kaumuskulatur sowie zur Zahnpflege geeignet.

Außerdem ist das Kauen auf einer Kauwurzel – oder einem anderen fĂŒr Hunde geeigneten Gegenstand – eine entspannende TĂ€tigkeit, mit der sich Dein Vierbeiner angenehm und hundegerecht die Zeit vertreiben kann.

Worauf kommt es beim Kauf eines Kauspielzeugs fĂŒr Hunde an?

Damit Dein Hund möglichst viel Spaß an seinem neuen Kauspielzeug hat, solltest Du bei der Anschaffung gewisse Kriterien berĂŒcksichtigen.

Folgende Faktoren spielen beim Kauf eines Kauspielzeugs eine Rolle:

GrĂ¶ĂŸe und Form des Hunde-Kauspielzeugs

Um sicherzustellen, dass Dein Hund das Spielzeug nicht versehentlich verschlucken kann, sollte es eine gewisse MindestgrĂ¶ĂŸe haben. Zudem sollte das Spielzeug so geformt sein, dass weder die Schnauze noch die Zunge Deines Vierbeiners darin feststecken können. Nimm daher ein Spielzeug, dass mindestens 10% grĂ¶ĂŸer ist als das Maul Deines Hundes, wenn es weit geöffnet ist.

Langlebigkeit des Spielzeugs

Hund Kauspielzeug HaltbarkeitInsbesondere, wenn Dein Hund zu den eher „energischen“ Kauern gehört empfehlen wir Dir – nicht zuletzt aus KostengrĂŒnden – ein entsprechend robustes Kauspielzeug zu wĂ€hlen. Auch wenn es kein unkaputtbares Hundespielzeug gibt, halten Modelle aus Hartgummi oder Tau-Spielzeuge deutlich lĂ€nger als vergleichbare Spielzeuge aus anderen Materialien. Falls Dein Hund sein Kauspielzeug zerstören sollte, passe bitte auf, dass er keine Teile verschlucken kann!

Waschbarkeit des Kauspielzeugs

Wenn Du nicht willst, dass Dein Hund sein dreckiges Kauspielzeug quer durch das Haus schleift, nachdem er dies im Garten verbuddelt hat, solltest Du ein Exemplar kaufen, dass sich leicht waschen / reinigen lĂ€sst. Manche Kauspielzeuge aus Gummi lassen sich sogar in der SpĂŒlmaschine reinigen.

HĂ€rtegrad des Hunde-Kauspielzeugs

In immer mehr FachgeschĂ€ften werden Geweihe angeboten. Diese sollen aufgrund ihrer HĂ€rte besonders lange halten, sind fĂŒr Hunde jedoch vollkommen ungeeignet und können schlimmstenfalls zu Haarrissen  oder sogar zum Abbruch von Hunde-ZĂ€hnen fĂŒhren. Damit Deinem Hund die damit verbundenen Schmerzen erspart bleiben solltest Du sicherstellen, dass das Spielzeug Deiner Wahl nachgiebig genug ist. FĂŒr Welpen eigenen sich weichere Kauspielzeuge besser um die Welpen-ZĂ€hne zu schonen.

Schadstoffe

Speziell beim Kauf von Kauspielzeugen aus Kunststoff ist Vorsicht angebracht. Weichmacher und andere Schadstoffe können nicht nur fĂŒr uns Menschen, sondern auch fĂŒr unsere Vierbeiner gefĂ€hrlich werden. Um diesbezĂŒglich auf Nummer sicher zu gehen, raten wir Dir „billige Chinaware“ zu meiden und auf eine entsprechende Kennzeichnung und/oder Zertifizierung des Herstellers zu achten.

Unterhaltungsfaktor

Um Deinem Vierbeiner mit dem Spielzeug eine Freude zu machen, solltest Du dessen individuellen Vorlieben berĂŒcksichtigen. Einige Hunde sind besonders wĂ€hlerisch und lassen unpassende Spielzeuge unbeachtet in der Ecke liegen. Kauspielzeuge die man mit Leberwurst, Joghurt oder anderen Leckereien befĂŒllen kann, stehen bei solchen Hunden besonders hoch im Kurs.

Wo kann ich ein Kauspielzeug fĂŒr meinen Hund kaufen?

Wenn Du Deinem Hund Kauspielzeug kaufen möchtest kannst Du hierzu in den nĂ€chsten Tierhandel fahren. Alternativ kannst Du das Spielzeug auch bequem online bestellen. Im Internet findest Du sowohl eine große Auswahl, als auch Produktbewertungen anderer KĂ€ufer, an denen Du Dich orientieren kannst. Außerdem kannst Du schnell die Preise verschiedener Anbieter miteinander vergleichen und bekommst das Kauspielzeug fĂŒr Deinen Hund bequem nach Hause geliefert.

Welche Materialien kommen fĂŒr Hunde-Kauspielzeug in Frage?

Kauspielzeug wird aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. FĂŒr welches Material Du Dich letztendlich entscheidest liegt natĂŒrlich bei dir. Um Dir die Wahl zu erleichtern haben wir die unterschiedlichen Materialien sowie deren Vor- und Nachteile fĂŒr Dich aufgelistet.

Tau-Spielzeug

Tau-KauspielzeugFĂŒr Kauspielzeuge aus Tau/Seil lassen sich die meisten Hunde begeistern. Tauseile eignen sich fĂŒr Zerrspiele und lassen sich gut werfen, sodass man sie auch zum Apportiertraining verwenden kann. Da Tau-Spielzeuge sehr widerstandsfĂ€hig sind, können auch krĂ€ftigere Hunde damit spielen, ohne dass diese gleich kaputt gehen. Da Tau-Spielzeug naturgemĂ€ĂŸ nicht splittern kann und keine scharfen Ecken oder Kanten hat ist das Verletzungsrisiko fĂŒr Deinen Liebling sehr gering. Wenn das Tau-Spielzeug mal zu dreckig ist kannst Du es problemlos in die Waschmaschine stecken. Wir empfehlen Seil-Spielzeug aus Baumwolle zu verwenden.

Tipp: Wenn Dein Welpe zahnt, kannst Du die damit oft einhergehenden Schmerzen lindern, indem Du ein Tau-Spielzeug befeuchtest und fĂŒr einige Stunden in den TiefkĂŒhler legst.

Unsere Tau-Spielzeug-Empfehlungen:

Hartgummi-Spielzeug

Unkaputtbares Hundespielzeug ist eine Illusion der Werbeindustrie. Dennoch halten Modelle aus Hartgummi / Kautschuktuch in der Regel wesentlich lĂ€nger als Kauspielzeuge aus anderen Materialien. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Hartgummi unanfĂ€llig gegenĂŒber Feuchtigkeit ist. Achte beim Kauf eines solchen Spielzeugs darauf, dass es keine Ecken und Kanten gibt, an denen sich Dein Hund verletzen könnte.

Unsere Hunde-Kauspielzeug Empfehlungen aus Gummi:

Ungeeignetes Kauspielzeug fĂŒr Hunde

Ungeeignetes Kauspielzeug fĂŒr HundeFolgende Kauspielzeuge sind fĂŒr Hunde ungeeignet:

  • Schlecht verarbeitete Kauspielzeuge oder Spielzeuge, die aus mehreren Teilen bestehen, könnten von Deinem Hund zerkaut und verschluckt werden. Verwende daher nur Kauspielzeug, dass zur GrĂ¶ĂŸe Deines Lieblings passt und das ĂŒber eine gewisse QualitĂ€t verfĂŒgt.
  • PlĂŒschtiere oder andere Kinderspielzeuge gehören ausschließlich ins Kinderzimmer und sollten nicht zweckentfremdet werden. Solche Produkte gehen nicht nur schnell kaputt, sondern können aufgrund der verarbeiteten Materialien schnell gefĂ€hrlich werden. Vor allem sich lösende Augen oder andere Kleinteile können von Deinem Hund schnell Verschluckt werden.
  • Äste und Stöcke aus dem Wald sollten als Kauspielzeug tabu sein. Diese Mitbringsel aus dem Wald sind als Spielzeug und zur Zahnpflege vollkommen ungeeignet und können Deinen Hund Durch abbrechende Splitter schlimm verletzen.
  • Um Spielzeuge die BPA, giftige Farbstoffe oder andere potenziell schĂ€dliche Substanzen enthalten solltest Du grundsĂ€tzlich einen großen Bogen machen.

Gibt es Alternativen zu herkömmlichen Kauspielzeugen?

Du möchtest Deinem Vierbeiner etwas Abwechslung gönnen oder bist generell kein Freund von kĂŒnstlichem Hunde-Kauspielzeug? Auch in diesem Fall muss Dein Hund nicht auf seine Zahnpflege und BeschĂ€ftigung verzichten! Im Folgenden verraten wir Dir, welche Alternativen es zu den herkömmlichen Kauspielzeugen gibt.

Kauwurzeln fĂŒr Hunde

Eine besonders beliebte Alternative zu den gĂ€ngigen Spielzeugen stellen Kauwurzeln fĂŒr Hunde dar. Wie der Name bereits erahnen lĂ€sst, werden diese aus den Wurzeln eines bestimmten Heidekrauts gefertigt, welches im Mittelmeerraum wĂ€chst.

Unsere Kauwurzel-Empfehlungen:

Was macht Kauwurzeln so besonders?

Kauwurzeln sind Ă€ußerst robust und splittern nicht, so dass sie sich optimal als ungefĂ€hrliche LangzeitbeschĂ€ftigung fĂŒr Deinen Hund eignen. SelbstverstĂ€ndlich handelt es sich auch hierbei nicht um ein unkaputtbares Hundespielzeug. Mit der Zeit wird Dein Hund die Wurzel nach und nach abraspeln, bis schließlich nichts mehr davon ĂŒbrig bleibt. Die dabei anfallenden KrĂŒmel sind jedoch sehr klein und vom Speichel so stark aufgeweicht, dass das Verletzungsrisiko gleich null ist.

Viele Hundehalter geben ihrem Vierbeiner eine Kauwurzel, um die Zahnpflege zu unterstĂŒtzen. Das andauernde Knabbern löst den Zahnbelag und beugt somit Zahnstein, Mundgeruch und anderen möglichen Folgeerscheinungen mangelnder Zahnpflege vor. Ein weiterer Vorteil von Kauwurzeln liegt in der Tatsache, dass diese antiallergen sind. Somit kannst Du Deinem Liebling auch dann eine Kauwurzel geben, wenn dieser unter einer FuttermittelunvertrĂ€glichkeit und/oder anderen Allergien leidet.

Kauknochen und tierische Kauartikel fĂŒr Hunde

Kauknochen sowie Ă€hnliche tierische Kauartikel, die sich zu BeschĂ€ftigungszwecken oder zur Zahnpflege beim Hund verwenden lassen, bekommst Du in jedem grĂ¶ĂŸeren Tierhandel oder kannst sie bequem online bestellen. Die meisten Vierbeiner lassen sich beim Anblick eines Kauknochens nicht zweimal bitten und Du kannst auf diese Art und Weise fĂŒr zum Teil stundenlange BeschĂ€ftigung sorgen.

Unsere Kauartikel-Empfehlung:

Die Vorteile von Kauknochen und FĂŒtterungshinweise

Wenn Du Deinem Hund hin und wieder getrocknete Rinderohren, Kaustangen oder Ă€hnliche Kauartikel gibst ist dagegen nichts einzuwenden. Im Gegenteil! Dein Hund freut sich nicht nur ĂŒber die willkommene Abwechslung, sondern reinigt außerdem sein Gebiss. Vorsicht ist allerdings bei besonders harten Knochen geboten. Hierzu zĂ€hlen im Wesentlichen alle tragenden Knochen. Diese sind – wie auch Geweihe – so hart, dass sie den ZĂ€hnen Deines Hundes schaden können. Auch das Risiko von Knochensplittern solltest Du nicht unterschĂ€tzen. Diese können in der Speiseröhre und dem Magen-Darm-Trakt zu erheblichen Verletzungen fĂŒhren. Solche Kauknochen sind daher nur fĂŒr „vorsichtige“ Hunde geeignet und dĂŒrfen ausschließlich unter Aufsicht verfĂŒttert werden.

Achtung: Auch wenn Kauknochen gut fĂŒr die Zahnpflege sind solltest Du es mit der FĂŒtterung nicht ĂŒbertreiben. Die Energiedichte und ein hoher Proteingehalt können sonst schnell zu einer Überversorgung fĂŒhren.

Kauholz fĂŒr Hunde

FĂŒr Hunde, die normalerweise jeden Ast mitschleppen wollen, ist ein Kauholz genau die richtige Wahl. Dieses besteht meist aus dem unbehandelten Holz des Kaffeebaums und fĂ€llt auf den Kaffeeplantagen als Abfallprodukt an. Keine Angst, das Holz des Kaffeebaums enthĂ€lt kein Koffein. Als Alternative zum Holz des Kaffeebaums werden Kauhölzer fĂŒr Hunde auch aus dem Holz von OlivenbĂ€umen hergestellt.

Unsere Kauholz-Empfehlungen:

Das Kauholz als ungefÀhrliche Alternative zum Stöckchen

Wenn Dein Hund sich partout nicht davon abhalten lassen möchte, Stöckchen im Wald zu sammeln könnte ein Kauholz die Lösung des Problems sein. Im Gegensatz zu den heimischen Hölzern ist die Splittergefahr beim Holz des Kaffeebaums und des Olivenbaums deutlich geringer, so dass Du keine Angst haben musst, wenn Dein Liebling anfĂ€ngt darauf herumzukauen. Die von der Form her identischen Hölzer sind in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich, so dass sich fĂŒr jeden Vierbeiner das passende Kauholz finden lĂ€sst. Da es wasserfest ist eignet sich ein Kauholz auch fĂŒr einen gemeinsamen Ausflug zum See.

Welches Hundespielzeug ist unkaputtbar?

Unkaputtbares Kauspielzeug fĂŒr HundeIn Internetforen findet man immer wieder Hundehalter die verzweifelt nach einem Spielzeug suchen, das ihr Liebling nicht kaputt bekommt.

Unserer Erfahrung nach gibt es so etwas wie ein „unkaputtbares Hundespielzeug“ nicht. Was es jedoch gibt, sind gut verarbeitete Spielzeuge, die deutlich robuster sind als andere. Wie lange ein Kauspielzeug hĂ€lt hĂ€ngt aber in erster Linie davon ab, wie krĂ€ftig ein Hund ist, wie oft dieser das Spielzeug benutzt und wie stark er darauf herumkaut.

Als nahezu unkaputtbares Hundespielzeug unter Hundefreunden gilt der „Kong“. Dieser wird durch das gleichnamige US-Amerikanische Unternehmen hergestellt und besteht aus besonders robustem Naturkautschuk.

Unsere Kong-Empfehlungen:

Tipp: Der Kong Classic lĂ€sst sich wunderbar mit Futter fĂŒllen und sorgt so fĂŒr extra lange BeschĂ€ftigung!

Was muss ich beachten, wenn ich meinem Hund ein Kauspielzeug gebe?

  • Lass Deinen Hund nicht unbeaufsichtigt, wenn er das Kauspielzeug hat. Dies gilt insbesondere fĂŒr Kauknochen und fĂŒr „aggressivere-Kauer“ die dazu neigen, dass Spielzeug und/oder Teile davon verschlucken zu wollen.
  • Wenn Du Kinder hast, sollten diese lernen, dass Sie Deinen Hund in Ruhe lassen mĂŒssen, wenn dieser sich gerade mit seinem Kauknochen vergnĂŒgt. Einige Hunde neigen zur Ressourcenverteidigung und könnten versuchen ihr Spielzeug zu verteidigen.
  • Bring Deinem Hund bei, das Spielzeug auf Dein Kommando hin loszulassen. So kannst Du eingreifen, wenn Dein Hund anfĂ€ngt das Kauspielzeug zu zerstören oder wenn Du ihn aus anderen GrĂŒnden unterbrechen musst.

Eignen sich Hunde-Kauspielzeuge zur Zahnpflege?

RegelmĂ€ĂŸige Zahnpflege ist sowohl fĂŒr uns Menschen als auch fĂŒr unsere vierbeinigen Begleiter enorm wichtig.

Um Zahnstein und Co vorzubeugen und Deinem Liebling den Gang zum Tierarzt zu ersparen, sind Kauknochen und andere geeignete Kauartikel ideal.

Die KautĂ€tigkeit fördert eine gute Durchblutung des Zahnfleischs und sorgt dafĂŒr, dass Speisereste und Zahnbelag vom Zahn abgerieben werden. Kauknochen sind also nicht nur eine Belohnung, sondern auch eine Möglichkeit der Zahnpflege beim Hund.

Es gibt sogar speziell geformte Kauspielzeuge zur Zahnpflege, die sich mit Zahnpasta fĂŒllen lassen:

Unsere Empfehlungen:

Mein Hund interessiert sich nicht fĂŒr sein Kauspielzeug – Was kann ich tun?

Dein Hund hat das Interesse an seinem Kauspielzeug verloren? Folgende Maßnahmen kannst Du treffen, damit Dein Vierbeiner die Einrichtung in Ruhe lĂ€sst und sich wieder seinem Spielzeug widmet.

  • Sorge dafĂŒr, dass Dein Liebling eine gewisse Auswahl hat. Kaufe ihm verschiedene Spielzeuge, um Langeweile zu verhindern.
  • Richte Dich nach den Vorlieben Deines Hundes. Wenn er sich fĂŒr „normale“ Hunde-Kauspielzeuge nicht interessiert, kannst Du ihn stattdessen vielleicht fĂŒr eine Kauwurzel begeistern.
  • Hunde sind JĂ€ger. Es ist daher nicht verwunderlich, dass ein unbewegliches Spielzeug auf die Dauer nicht so spannend ist. Fordere Deinen Hund zum gemeinsamen Spiel auf, um ihn auf das Kauspielzeug aufmerksam zu machen.
  • Ein besonders beliebter Trick ist es, dass Spielzeug mit gut duftenden Leckerlies oder beispielsweise mit Leberwurst zu fĂŒllen, die der Hund anschließend herausbekommen muss.
  • Um Langeweile von Anfang an zu vermeiden, kannst Du fĂŒr eine „kĂŒnstliche Verknappung“ sorgen und das Spielzeug nur fĂŒr eine gewisse Zeit zur freien VerfĂŒgung zu stellen. Ein Kauspielzeug, dass nicht permanent frei verfĂŒgbar ist, ist meist deutlich interessanter als eines, dass den ganzen Tag im Körbchen liegt.

Fazit Hunde-Kauspielzeug

Wenn Du einen Hund hast gehört ein Hunde-Kauspielzeug zur absoluten Grundausstattung. Kauen ist fĂŒr Hunde eine Art BeschĂ€ftigungstherapie, die unter anderem der Zahnpflege und dem Stressabbau dient. Als mögliche Alternative zu einem handelsĂŒblichen Kauspielzeug aus Tau oder Hartgummi kommt entweder eine Kauwurzel, ein Kauknochen oder ein Kauholz in Frage. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls gering ist, solltest Du Deinen Liebling nicht unbeaufsichtigt mit dem Spielzeug allein lassen und Dich bei der Anschaffung an unsere RatschlĂ€ge halten.

 

â–Č